Holzhaus, Holzrahmenbau, Zimmerei,Oldenburg Rasted
Aufstockung in Holzrahmenbau-weise Oldenburg
Carport Glasdach Oldenburg Rastede Holzbau
Carport mit Glasdach in Oldenburg

 

 


 


 


 


 

 


 

OSB-Platten

OSB-Platten sind Grobspanplatten die in den letzten Jahren immer größere Bedeutung auf dem Deutschen Markt gefunden haben. Der Name der OSB-Platte stammt aus dem Englischen 

(englisch oriented strand board bzw. oriented structural board, „Platte aus ausgerichteten Spänen“)

 


 

Verwendung von OSB-Platten

OSB-Platten werden vorwiegend im Trockenbau als Unterschalung einer Wandverschalung oder Deckenschalung im nicht sichtbaren Bereichen verwendet. Im Fußbodenbereich werden die OSB-Platten als Verlegeplatten mit Nut und Feder auch immer häufiger als Ersatz für Rauhspund verwendet da die Platten aufgrund ihres größeren Formats schneller zu verlegen sind.

Auch im Außenbereich finden OSB-Platten Verwendung. Eine sehr gute Einsatzmöglichkeit der OSB-Platten ist die Verwendung als Putzträger-platte bei hinterlüfteten Fassadenverkleidungen im Holzrahmenbau


 

OSB-Platten, Putzträgerplatten, Fassadenplatten,
OSB-Platten als Putzträgerplatten einer hinterlüfteten Fassadenverkleidung im Holzrahmenbau


 

Gängige Abmessungen von OSB-Platten in Fachmärkten

Plattenstärken in mm : 6 / 8 / 10 / 12 / 15 / 18 / 22 / 25 mm

Plattenmaße in mm :


 

  • 1250 x 2500    ( mit  N + F ) ab 12mm
  •   625 x 2500   ( mit N + F ) ab 12 mm
  • Plattenmaße ohne Nut und Feder :
  • 1250 x 2500 
  • 1250 x 2650 
  • 1250 x 2800 
  • 1250 x 3000
  • 1250 x 5000
  • 2070 x 2070
  • 2500 x 5000

N + F = Nut und Feder

OSB-Platten können wahlweise mit geschliffener oder ungeschliffener Oberfläche bestellt werden.


 


 

Herstellung OSB Platten

Bei der Herstellung von OSB-Platten werden lange, in eine Richtung gelegte Holzspäne verwendet. Durch diese Art der Anordnung der langen Holzspäne erreicht die OSB-Platte eine sehr hohe Biegefestigkeit. OSB-Platten haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie nur sehr geringfügig aufquellen. Die Oberflächen der OSB-Platten sind in 2 verschiedenen Qualitätsstufen zu definieren. OSB-Platten mit ungeschliffener Oberfläche und OSB-Platten mit geschliffener Oberfläche. Auch definiert man bei OSB PLATTEN unterschiedliche Anwendungen. Gemäß der europäischen Norm für OSB PLATTEN  ergeben sich folgende Kennzeichnungen für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Qualität Standards:

 

• OSB/1 PLATTEN für allg. Zwecke und für Inneneinrichtungen zur Verwendung im Trockenbereich.

 

• OSB/2 PLATTEN für tragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich, Herstellung von Verpackungsmaterial.

 

• OSB/3 PLATTEN für tragende Zwecke im Feuchtbereich.

 

• OSB/4 PLATTEN hochbelastbare Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich.


 

 


 

OSB-Platten werden in industriellen Anlagen wie beschrieben hergestellt.


 

Spanaufbereitung :

Aus den entrindeten Rundhölzern werden in Längsrichtung durch rotierende Messer die Strands herausgeschnitten.

Trocknung :

Die Späne werden bei hohen Temperaturen getrocknet. Das ist notwendig, damit die Späne danach mit ausreichend Klebstoff versehen werden können. Auch darf während des Pressvorgangs nicht zu viel Feuchtigkeit in den Spänen vorhanden sein, da sonst der entstehende Dampfdruck die Rohplatte zum Platzen bringen könnte. Verleimung:

Die Späne werden in einer Verleimmaschine fein verteilt mit Klebstoff benetzt.

Streuung :

Die etwa 100–200 mm langen, 10–50 mm breiten und 0,6–1,5 mm dicken Späne werden per Wurfverfahren längs und quer ausgerichtet so gestreut, dass sie kreuzweise in drei Schichten verlegt werden. Presse : 

Unter hohem Druck und hoher Temperatur (Pressentemperatur 200–250 °C) werden die Strands größtenteils auf kontinuierlichen Pressen hergestellt.

Bei der  Verklebung werden PF-Klebstoffe (USA), MUPF-Klebstoffe (Melamin-Harnstoff-Phenol-Formaldehyd) und PMDI-Klebstoffe verwendet, wobei überwiegend aus qualitativen Gründen der Anteil an PMDI überwiegt. Sehr oft wird in der Mittelschicht PMDI eingesetzt und in den Deckschichten MUF- bzw. MUPF-Klebstoffe.


 

 

Eigenschaften der OSB-Platten


Wegen des hohen Kleberanteils weist die OSB-Platte einen hohen Wasserdampfdiffusionswiderstand von μ 200/300 ( feucht /trocken ) auf. Die Struktur und Anordnung der Späne verleiht der OSB-Platte ihr charakteristisches Aussehen, was sie nicht nur für die „unsichtbare“ Verwendung nutzbar macht. Die OSB-Platte wird auch für dekorative Anwendungsgebiete genutzt. Zu beachten ist diesbezüglich die Auswirkung der Formaldehydausdünstung auf die Raumluftqualität. Die Rohdichte von OSB-Platten beträgt je nach Verwendungszweck der Platten etwa 600–700 kg/m³ und unterliegt produktionsbedingten Schwankungen.

In der derzeitigen Norm (EN 13986) für OSB-Platten werden diese zwei Formaldehyd-Klassen aufgeführt ( entsprechend EN 120 „Perforatormethode“, ENV 717-1 „Flaschenmethode“ sowie EN 717-2 „Gas-Analyse Methode“):


 

  • Klasse E1 ≤ 8 mg/100 g
  • Klasse E2 8 bis 30 mg/100 g

In Deutschland sind OSB-Platten der Emissionsklasse E2 nicht zugelassen.

Die von uns verbauten OSB-Platten von der Firma Egger sind 100% Formaldehyd-frei verleimt.

Infos unter egger PDF


 


 

Weitere Verwendungszwecke von OSB-Platten


 

 

  • Möbelbau
  • Verpackungsindustrie
  • Schalungen für Betongüsse
  • Sichtschalung im Ausbau-bereich
  • Als Fußbodenbelag 
  • Tragende - aussteifende Unterschalungen im Ausbau-bereich.

 

 


 

Lagerung und Transport

OSB-Platten sollten flach liegend und trocken auf mehreren Kanthölzern deren Abstand max. 80 cm betragen sollte eben gelagert werden

Paketbänder sollten nach dem Transport entfernt werden.


 


 

OSB-Platten : Die Idee


 

Entstanden sind OSB-Platten als in Nordamerika Hersteller von Sperrholzplatten nach einer Verwendung für die abfallenden Holzspäne suchten. Man ordnete die bis zu 16cm langen Holzspäne ( Strands ) in Längsrichtung an und und verpresste sie mit Leim. Die daraus gewonnene OSB-Platte konnte sich schnell auf dem Markt behaupten. Seit Anfang der 90er Jahre werden OSB-Platten auch in Europa hergestellt. Heute wird die Verlegerichtung der Späne in der Regel jedoch in 3 Schichten sortiert.


 

Zurück zur Übersicht Wörterbuch >>>>>


 

Zurück zur Startseite >>>>>

02666

 

  Datenschutz


 

Holzbau  Zimmerei  Dachdecker  Oldenburg, Rastede
Uwe Reinsch Holzbau - Zimmerei in Oldenburg, Rastede

 


 

Energieberater  Thermografie Oldenburg Rastede
Energieberater Thermografie

 

Carport in Rastede Oldenburg Überdachung
Carport in Rastede

 

Glasdach Terrassendach in Oldenburg Zimmerei
Terrassendach mit Beschattung in Oldenburg
Holzrahmenbau   Holzhaus in Oldenburg Rastede
Holzrahmenbau Holzhaus


 

Trockenbau, Zimmerei, Oldenburg, Rastede
Innenausbau / Trockenbau in Oldenburg, Rastede


 

Holzterrasse Oldenburg Zimmerei Holzbau Rastede
Holzterrasse in Oldenburg


  

Zimmerei, Dachdeckerei, oldenburg, Rastede
Vereinshaus des OSV in Oldenburg

 

Dachsanierung Dachdecker Oldenburg Rastede Zimmere
Dachsanierung in Oldenburg

 

Hochterrasse Balkon Holzbalkon unserer Zimmerei
Hochterrasse in Oldenburg


 


 


 


 

Getestete Seite Zimmerei Holzbau Oldenburg Rastede


 


 

 

 

Bookmarks

BloggerDeliciousDiggFacebook ShareGoogle BookmarksIcioJappy TickerLinkarenaLinkedInmeinVZMister WongMyspaceNewsvineRedditStumbleUponTumblrTwitterXING