Uwe Reinsch    Holzbau   Zimmerei   Oldenburg  
Rastede

 

 


In der Zimmerei verwendeten Hölzer

Ahorn Ahornholz
Ahorn

 

 

A  -  Ahorn

 

 

 

 Artenreichtum    

ca. 200 verschiedene Arten

  • Vorkommen  
  •  Ahorn ist weit über Mittel-Europa verbreitet, und zwar in den deutschen Mittelgebirgen. Ahorn kommt aber auch in der Türkei, im Kaukasus und im Mittelmeergebiet vor, er wurde in Großbritannien kultiviert. Er kommt nicht in reinen Beständen vor, sondern ausschließlich mit anderen Laubholzarten vergesellschaftet.
  • Baumstamm     
  • Der Ahorn kann eine Höhe von bis zu 30metern und einem Stammdurchmesser von bis zu 1,5 metern heranwachsen .

  • FSC                 
  • Die Holzart Ahorn, Berg- steht der Zimmerei als FSC-Holz zur Verfügung

  • Holzfarbe
  •           : das Holz des Ahorn ist fast weiß , glänzend . Die Färbung des Kernholz und des Splintholz unterscheiden sich kaum voneinander .

Merkmale und Besonderheiten 

Die Jahrringe vom Ahorn sind durch das dunklere Spätholz als feine Linien zu erkennen. Die Gefässe sind nicht sichtbar, und die häufigen, feinen Markstrahlen bilden auf dem Hirnschnitt hellglänzende Linien bei Ahorn.

 

Resistenz          

Pilz : Sehr gering

Insekten : Sehr gering 


  • Verarbeitung   
Das harte Holz ist dicht, fest, zäh, mässig schwindend und dauerhaft. Ahorn lässt sich gut bearbeiten, Drechseln und schnitzen. Ahorn hat gute Eigenschaften bei der Oberflächenbehandlung.

  • Verwendung in der Zimmerei :
  • Treppenbau , Türen , Parkett , Als Sperrholzplatten für Verkleidungen
  •  

 

 

 

Uwe Reinsch   -   Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : 0441 50500888

Telefax : 0441 50500880

Mobil  : 0172 54 123 72

E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

26180 Rastede