Uwe Reinsch    Holzbau   Zimmerei   Oldenburg  
Rastede

 

massaranduba,holzlexikon,holzatlas,zimmerei
Massaranduba-Holz

In der Zimmerei verwendeten Hölzer

M - Massaranduba

 


 

 

 

Vorkommen und Herkunft 

Südamerika

 

Der Baumstamm

Der Baum von Massaranduba wird bis zu 45m hoch, und ereicht einen Durchmessser von bis zu 2m.

 

FSC-Holz

Das Holz Massaranduba steht als FSC-Holz zur Verfügung.

 

Die Holzfarbe

Das Holz von Massaranduba ist rot bis braun, dunkelt aber noch nach, Splintholz farblich setzt sich deutlich vom Kernholz ab.

 

Merkmale und Besonderheiten

Massaranduba ist einfach schlicht, gerader Faserverlauf, aber Wechseldrehwuchsig.

 

Resistenz - Wiederstands-Fähigkeit 

Gegen Pilz und Insekten gut

 

Die Verarbeitung

Massaranduba ist ruhig und extrem hart. Bei zu schneller Vortrocknung neigt Massaranduba zur Rissbildung. Im Gegensatz zu anderen sehr haltbaren Holzarten quillt und schwindet Massaranduba sehr stark.

 

Verwendung in der Zimmerei 

Konstruktionsholz, Terrassenbeplankung, Brückenbau

 

 

                               Uwe Reinsch   -   Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : 0441 50500888

Telefax : 0441 50500880

Mobil  : 0172 54 123 72

E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

26180 Rastede