Uwe Reinsch    Holzbau   Zimmerei   Oldenburg  
Rastede

 

Unterdach

Als Unterdach wird eine zweite wasserführende ebene bezeichnet, welche unter der primären Regenschutzschicht  angeordnet ist.

Bei einem herkömmlichen Dach mit einer Pfanneneindeckung besteht das Unterdach meistens aus einer Unterspannbahn ( Folie ) oder aus Holz-Weichfaser-platten ( Unterdach-platten ). 

Die Beschaffenheit und Anforderungen welche das Unterdach erfüllen müssen, ergeben sich aus vielen Faktoren. Dazu gehören unter anderem. 

  • Art des Gebäudes.
  •  Wahl der Dacheindeckung
  • Neigung der Dachfläche.
  • Art der Nutzung des Gebäudes
  • Standort des Gebäudes 

In der Bremer Region, wird das Unterdach häufig durch eine vollständige Rauhspund Verschalung, welche mit einer Bitumen-pappe belegt wird hergestellt. Darüber kommt dann die Konterlattung mit der Dachlattung und den Dachpfannen. Die ganze Konstruktion wird dann als Bremer Dach bezeichnet.



 Zurück zur Übersicht Wörterbuch >>>>>


 
Zurück zur Startseite >>>>>

  

Uwe Reinsch   -   Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : 0441 50500888


E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

26180 Rastede