Uwe Reinsch    Holzbau   Zimmerei   Oldenburg  
Rastede

 

Giebelohr


Als Giebelohr bezeichnet man in der Zimmerei die Lotrechte Verkleidung am Ende des Traufgesimses welches dann als Kastengesimse ausgebildet wurde .Das Giebelohr stellt den Übergang des Traufgesimses zum Giebelgesimse  oder auch Ortgangsgesimse her.

 

Giebelohr, Giebel-Ohr, Zimmerei, Oldenburg,Rastede
Giebelohr mit lotrechter Profielholzverschalung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Montage eines Giebelohrs lässt man, bei der Ausführung mit Holz, die Bretter des Giebelohrs unter den Verkleidungsbrettern des Kastengesimses etwas durchstehen. Hiermit soll evtl. durch Schlagregen anfallendes Wasser abtropfen können. 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht Wörterbuch >>>>>


 

Zurück zur Startseite >>>>>


 


 


 

 

 

                               Uwe Reinsch   -   Holzbau - Zimmerei

Wilhelmshavener - Heerstr.35

26125 Oldenburg

Telefon : 0441 50500888

Telefax : 0441 50500880

Mobil  : 0172 54 123 72

E-Mail  : reinsch.oldenburg@freenet.de  

 

 Zweigbüro in Rastede nach Tel. Absprache

 

Am Wiesenrand 57

26180 Rastede